Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.

WIR HABEN WIEDER GEÖFFNET“

Dank neuer Kombi-Ausbildung schneller und einfacher zum Führerschein!

02.02.2021 | FAHRSCHUL-NEWSDank neuer Kombi-Ausbildung schneller und einfacher zum Führerschein!

Liebe Fahrschüler,

ab dem 1. April 2021 könnt ihr eure Prüfung in der Klasse B mit einem Automatikfahrzeug ablegen, ohne dass anschließend eine Beschränkung im Führerschein eingetragen wird. Ihr dürft dann also nicht mehr nur Automatik- sondern auch Schaltfahrzeuge fahren.

 


Der Ablauf:

 

Nach der Grundausbildung mit einem Automatikfahrzeug werden 10 Fahrstunden mit Schaltgetriebe absolviert. Anschließend folgt die Evaluierungsfahrt mit deinem Fahrlehrer. Für den Nachweis, dass ihr Schaltfahrzeuge fahren könnt, brauchen wir also künftig keinen externen Prüfer mehr! Alle übrigen Fahrstunden und die abschließende externe Prüfung wird dann wieder mit dem Automatik-Fahrzeug durchgeführt.

Auch dieser Führerschein kann schon mit 17 Jahren gemacht werden, wie bisher schon braucht ihr dazu einen begleitenden Fahrer.

 

 

Deine Vorteile beim Kombi-Führerschein:

 

  - entspanntere Ausbildung und voller Fokus auf das Verkehrsgeschehen

  - schnellerer Lernfortschritt

  - einfachere Prüfung

  - keine Beschränkung des Führerscheins auf Automatikgetriebe

 

 

Interesse? Gerne erklären wir euch die Vorteile und den genauen Ablauf im Detail. Per Telefon und per Mail stehen wir euch gerne zur Verfügung!

Euer Team der Fahrschule KD

Zurück zu den News